Freitag, 12. Oktober 2012

Eine schwammige Angelegenheit...

Hellou ihr Lieben :D!!

Heute möchte ich euch mal meine neuesten Errungenschaften aus dem fernen Korea vorstellen: 
Konjac-Schwämme! Die Schwämme sind für die Gesichtsreinigung gedacht: Man macht sie nass, gibt einen Klecks Reinigungsmilch/-gel darauf, und reibt sich über das Gesicht. Dabei sollen Hautschüppchen besonders sanft entfernt werden, und je nach "Schwammart" beinhalten die Schwämme unterschiedliche Zusatzstoffe, die einen positiven Effekt auf die Haut haben sollen. Ich stelle euch mal die beiden Varianten die ich bestellt habe vor.


Bamboo & Charcoal
White Clay

1. Bamboo & Charcoal
Diese Sorte soll durch die Zusätze von Bambus und Kohle besonders geeignet für ölige Haut und Problem-Haut sein. Er reinigt die Poren, entfernt Hautschüppchen und wirkt gegen Mitesser.

2. White Clay
Die zweite Sorte die ich bestellt habe, beinhaltet weiße Tonerde als Zusatz, und ist für trockene und sensible Haut geeignet, die Textur des Schwammes soll in beiden Varianten zusätzlich Feuchtigkeit spenden.

Bestellt habe ich mir die Schwämmchen im Doppelpack bei ebay, von eSellsQuality für umgerechnet 12 Euro - dafür habe ich aber auch noch einige Proben mitgeschickt bekommen (u.a. ein Reinigungspulver das Backpulver enthält O.o... ich werde berichten xD!), und noch diesen netten Zettel :D <3 (jaja, mit sowas kann man mein Herz gewinnen xD). Der Versand war kostenlos, und nach 2 Wochen waren die Dinger auch schon bei mir zu Hause :D.


Zu den Schwämmen kann ich nach einer 4-tägigen Morgens+Abends-Testphase nun folgendes sagen:

Sie fühlen sich total genial an :D. Irgendwie total weich und gummiartig, man kann sie richtig zusammenknautschen und wenn sie nass sind geben sie dabei quietische und quetschige Geräusche von sich :P - aber trotzdem sind sie sehr robust und saugen viel Wasser auf. Riechen tun sie neutral (mittlerweile haben sie den Geruch von meinem Reinigungsgel angenommen). 

Wer sich Sorgen macht dass er sich mit den Dingern hochwertigen asiatischen Ramsch-Kunststoff um die Bäckchen wischt, den kann ich beruhigen: Der Schwamm besteht aus Extrakten der Knolle der Teufelszunge (= eine im asiatischen Raum heimische Pflanze), und diese Knolle wird in Asien u.a. auch als Verdickungsmittel für Speisen genutzt :). 

Ja, es mag kitschig klingen, aber ich finde das Gefühl von diesem Schwamm in meinem Gesicht einfach total schöööön :D. Er ist richtig weich, und trotzdem hatte ich bisher immer den Eindruck, dass er wirklich dabei hilft alles Makeup u. Co. aus meinem Gesicht zu entfernen - und meine Haut hat sich danach jedes mal sehr weich angefühlt! Ich habe also schon den Eindruck dass er auch eine leicht peelende Wirkung hat, allerdings eine so sanfte, wie ich sie bisher bei noch keinem anderen Gesichtsschwamm oder -bürstchen erlebt hätte O.O!

Ein Schwämmchen kann man etwa 3 Monate lang benutzen, dann sollte er lt. Hersteller ausgetauscht werden. Ich denke es ist schon wichtig dass man die Schwämme gut und mit heißen Wasser auswäscht, damit sich auf Dauer keine Bakterien ansiedeln können.  Ich werde also bald mal versuchen meine Schwämme in kochendes Wasser zu legen um zu testen, ob die so eine Hardcore-Abkochungstour aushalten (wenn nicht gibts eben feinen Teufelszungen-Verdickungsmittelbrei *yummi* :D).

Habt ihr schonmal Konjac-Schwämme ausprobiert? Wäre das was für euch? Ich habe jetzt übrigens noch einen deutschen Versandshop entdeckt der diese Schwämme in mehreren Variationen vertreibt: Amazingy.com :D!




Peas & Cheese, eure Nadine <3


p.s. ach ja übrigens... das hier ist KEIN gesponserter Post!! Sollte ich tatsächlich mal über gesponserte Produkte berichten, dann werde ich euch natürlich darüber informieren dass es sich um ein gesponsertes Produkt handelt :).



Kommentare:

  1. Hey :)
    Das ist ja schön, dass sich tatsächlich mal jemand in meine Katakomben verirrt, ich hatte die Hoffnung schon fast ein bisschen aufgegeben! ;)

    Darf ich fragen, wie du/ihr auf meinen Blog gestoßen seid? Das interessiert mich ja jetzt schon!

    Der Post mit dem Kindle 4 hat mich schonmal neugierig gemacht! Ich bin auch eher so der Oldschoolbücherwurm ohne Stromanschluss und dachte, bei soviel PC-Bildschirmen, da brauch ich echt nicht noch sowas! Aber ich denke, ich werde mir das Teil mal live und in Farbe anschauen gehen.

    Liebe Grüße,
    Katherine

    AntwortenLöschen
  2. hehe, ich sollte mich auch mal um sowas kümmern.. mei nabschminken ist immer nur "awh ok, ich geh duschen und dann geht die schminke schon ab" XD XD

    btw. deine haare sind doch auch scho recht lang... wir sind glaub ich auf gleicher "länge" XD XD

    und wegen dem oberteil... beim ausziehen gestern musst ich echt ziehen... das is zu kleeeein hahah xD

    AntwortenLöschen
  3. Hallo ihr Zuckersüßen,
    dank eurem Kommi unter dem Post (mein Leben) bin ich nun auf eurem Blog gelandet und finde ihn sehr schön! Vielen Dank für das Kommi. Leider weiß ich nicht wer von euch es geschrieben hat, aber ihr habt mir aus der Seele gesprochen! Dafür könnte ich euch knutschen! Menschen neigen dazu zu urteilen, ohne zu kennen und das nur um ihr eigenes Selbstbewusstsein zu steigern und sich in dem was sie tun zu bestätigen! Aber ich sage immer Leben und leben lassen, denn solange man die Geschichte eines Menschen nicht kennt, kann man auch nicht urteilen!
    Ihr habt nun eine neue Leserin ♥ Vielen Dank und macht weiter so!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Laya :)

      oh das freut mich wenn dir der Kommentar gefallen hat :). Bin zufällig über deinen Blog gestolpert und hab dann diesen Kommentar gesehen der mich irgendwie geärgert hat - ich finde es immer sehr schade dass es immernoch so viele Menschen gibt, die einem die eigenen Sichtweisen, Meinungen und Werte aufzwängen wollen - deswegen wollt ich mich auch unbedingt dazu äußern. Dass ich dich damit aber als unsere siebte Followerin gewonnen habe, freut mich dafür umso mehr :D!! Vielen lieben Dank :D!! Schönes Wochenende & bis bald, Nadine <3

      Löschen
  4. Das hört sich richtig super an! Finde allerdings 6 € pro Stk. ein wenig teuer, zumal der Schwamm ja nur 3 Monate haltbar ist. Für die Augenpartie aber nicht zu empfehlen, oder?
    LG, Frau Pink
    :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hallo liebe frau Pink :D - hab dir nochmal auf deinem Blog geantwortet, aber hier nochmal die Kurzantwort für alle anderen die sich fragen ob die Schwämme auch was für die Augen sind: Ja, ich finde definitiv, ich gehe mit dem immer über die Augen drüber, weil der so wuuunderbar weich ist :). Hat bisher nie Probleme gegeben :D!

      Löschen
  5. Die Schwämme hören sich echt interessant an und bei zwei Schwämmen umgerechnet 12€ und das auf drei Monate aufgeteilt ist gar nicht mal so schlecht ... Ich glaube, du hast mich gerade angefixt! :b

    Mich hätten Produktbilder von dir selbst sehr interessiert, da Produktbilder aus dem Internet und selbstgeschossene immer etwas anders sind und die Selbstgemachten etwas echter sind ^-^b

    Aber ich versteh dich vollkommen wegen der Notiz, ich finde solche Notizen vom Verkäufer total süß und freu mich auch immer riesig! Habe mal fast vor Freude über die Aufmerksamkeit, weil der Verkäufer Lutscher und eine Packung Gummibärchen mit beilegte, einen Tanz vollführt xD

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Miu, vielen lieben Dank fürs reinschauen :)! Ich hab dir auf deinem Blog geantwortet, ich glaube dann siehst du die Antwort schneller ;). Alles Liebe!

      Löschen
  6. Ich habe meinen Schwamm hier gekauft: http://konjac-sponge.com/ und bin super zufrieden :-) Gratis Versand gibt es auch...LG Anne

    AntwortenLöschen
  7. Das klingt total interessant.
    Habe euren Blog gerade entdeckt als ich nach ein paar Schwamm-Reviews gesucht habe :) Ihr habt eine Leserin mehr :)

    Liebe Grüße
    Denise
    http://Zuckerwattewunderland.blogspot.com

    AntwortenLöschen